Ehrungsabend 2022

Mit kurzer Vorbereitung und zu ungewohnter Zeit fanden heuer die Ehrungen des Musikverein im Glaspavillon der Bessenbachhalle statt. Eine kleine Abordnung der Musiker begrüßte bei Speis und Trank die Würdenträger. Vorstand Bernhard Roth ehrte die Mitglieder für unterschiedlich lange Mitgliedschaften – dabei freut es uns besonders, dass mit Hedwig Hussy erstmals ein Mitglied für beeindruckende 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden konnte.

Bernhard Roth wurde seinerseits selbst für 50 Jahr aktive Mitgliedschaft vom 2. Vorstand Lukas Zobel gehrt. Auch der Präsident des bayerischen Blasmusikverbandes, Peter Winter, ließ es sich nicht nehmen unserem 1. Vorstand Bernhard Roth die silberne Ehrennadel zu verleihen. Ferner erfüllt es uns mit großem Stolz, dass einige Mitglieder zum Ehrenmitglied ernannt wurden. Die weiteren Ehrungen können dem Bild entnommen werden.

Geehrt wurden, von links nach rechts: Manfred Bachmann (Ehrenmitglied), Gottfried Wegerer (40.-jährige Mitgliedschaft), Peter Göller (40.-jährige Mitgliedschaft), Hedwig Hussy (70.-jährige Mitgliedschaft), Peter Winter (Präsident bayer. Blasmusikverband), Bernhard Roth (1. Vorstand/ 50.-jährige Mitgliedschaft + Silberne Nadel des BBMV), Joachim Zobel (Ehrenmitglied), Wendelin Scherf (40.-jährige Mitgliedschaft), Roland Winkel (Ehrenmitglied), Lukas Zobel (2. Vorstand)

Es fehlen auf dem Bild: Walter Arnold (60.-jährige Mitgliedschaft), Klaus Häcker (40.-jährige Mitgliedschaft), Stefanie Herold (25.-jährige Mitgliedschaft), Herbert Ritter (40.-jährige Mitgliedschaft), Egon Seubert (40.-jährige Mitgliedschaft), Helmut Straub (25.-jährige Mitgliedschaft), Herbert Aulbach (50.-jährige Mitgliedschaft), Hans Hepp (60.-jährige Mitgliedschaft), Lothar Müller (25.-jährige Mitgliedschaft) Johanna Bachmann (Ehrenmitglied), Irma Rüth (Ehrenmitglied)

Maibaumaufstellung

Trotz dass in diesem Jahr kein „richtiger“ Maibaim aufgestellt werden konnte, so haben die Musiker gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Straßbessenbach, zur Freude Aller, einen „Notbaum“ gestellt.

Hier ein paar Eindrücke:

Neujahrsanspielen 2018